Loading...
Sportseeschifferschein (SSS)2018-11-09T10:55:05+00:00

Sportseeschifferschein (SSS)

Wer seinen Sportküstenschifferschein in der Tasche hat, will sich als Wassersportler weiterentwickeln und kann nun den SSS Sportseeschifferschein ansteuern. Das heißt zunächst einmal: Erfahrungen sammeln! Im übertragenen Sinne bedeutet das in der Seefahrt: Meilen, Meilen, Meilen, denn Erfahrung kann man sich nur „erfahren“. Mit den erforderlichen 1000 sm hat man sich schon einiges angeeignet und kann nun das nächste Etappenziel, den SSS Sportseeschifferschein, in Angriff nehmen.

Alternativ dazu bieten wir als anerkanntes RYA Training Centre die englische Ausbildung für Wassersportler Yachtmaster Coastal, Yachtmaster Offshore und Yachtmaster Ocean an. Die Alternative zum SSS Sportseeschifferschein ist der Yachtmaster Offshore.

  • Geltungsbereich: 30-Meilen-Zone auf allen Seegebieten der Nord- und Ostsee, des Ärmelkanals, Bristolkanals, der irischen und schottischen See, Mittelmeer und Schwarzes Meer. Der SSS ist zwingend vorgeschrieben für das fahren von gewerbliche genutzten Sportbooten und Traditionsschiffen.
  • Voraussetzung: SBF See und mind. 1000 sm.
  • Mindesalter: 18 Jahre
  • Unterrichtsinhalt: wie SKS mit weiteren Themenblöcken wie Navigation, Wetterkunde, Schifffahrtsrecht, Seemannschaft, Gezeitenkunde, Stromnavigation, Radar und eletronische Navigation.
  • Prüfung: Theoretische und praktische Prüfung.
  • Ausbildungsziel: Skipper von Sportbooten im o. g. Geltungsbereich.
  • Empfehlung: Als Ergänzung empfehlen wir den SRC Seefunk Kurs zur sicheren Kommunikation von See nach Land im Besonderen in Notfällen.

Kurs: 5- Tage Intensivkurs Theorie, max. 5 Teilnehmer

Preis: 1.180 € zzgl. Prüfungsgebühr

Praktische Ausbildung: erfolgt während eines 1-wöchigen Ausbildungstörns an Bord, die idealerweise direkt im Anschluß an das Theoriewochenende gebucht werden kann. Der hier genannte Kurspreis bezieht sich nur auf die theoretische Ausbildung. Die praktische Prüfung legen Sie dann vor einem Prüfungsausschuß des DSV ab, der zu uns an Bord kommt.

Revier: Wir starten zu unseren Ausbildungstörns für den SSS Sportseeschifferschein in Vlissingen in der Westerschelde. Unsere Törns führen uns in den englischen Kanal, an die englische und französische Küste und in den Solent. Hier finden wir alles, was nötig ist, um die Erfahrungen zu sammeln, die ein guter Segler bis hin zum Schiffsführer braucht: Gezeiten, Strömung, viel Schiffsverkehr, Sandbänke, Leuchtfeuer, gute und unterschiedliche Radarechos – ein ideales Ausbildungsrevier für einen Praxistörn.

SSS als Urlaubsseminar: Bei Bedarf vermitteln wir Ihnen Ferienhäuser in einem der schönsten Urlaubsreviere in den Niederlanden: Zoutelande in Zeeland.

Praktische Ausbildung: erfolgt während eines 1-wöchigen Ausbildungstörns an Bord. Der hier genannte Kurspreis bezieht sich auf die theoretische Ausbildung.

Termine:

  • 23. – 31.01.2019

Weiterhin bieten wir an praktischen Seminaren an: Skippertraining, Gezeitentraining, Meilentörns, MOB-Training, Schwerwettertraining, Nachtfahrten, Elektronavigation, Radarfahrt an. Alle Seminare sind miteinander zu kombinieren. Kombipreise auf Anfrage.

Wir starten zu unseren Ausbildungstörns in Vlissingen in der Westerschelde. Unsere Törns führen uns in den englischen Kanal, an die englische und französische Küste und in den Solent. Hier finden wir alles, was nötig ist, um die Erfahrungen zu sammeln, die ein guter Segler bis hin zum Schiffsführer braucht: Gezeiten, Strömung, viel Schiffsverkehr, Sandbänke, Leuchtfeuer, gute und unterschiedliche Radarechos – ein ideales Ausbildungsrevier für einen Praxistörn.

Anmeldung