Loading...
Short Range Certificate (SRC)2018-11-09T10:40:44+00:00

Short Range Certificate (SRC)

SRC Seefunk

Wir bieten Ihnen als anerkanntes RYA Training Centre die Ausbildung zum englischen SRC über die RYA an.

Die RYA (Royal Yachting Association) ist der britische Dachverband für den Yachtsport. Sie tritt als Interessenvertretung für Segel- und Motorbootfahrer auf und ist für Prüfung und Ausstellung  der britischen Qualifikationsnachweise für Wassersportler verantwortlich. Als Training Centre der RYA bieten wir auch weitere Qualifikationen für Wassersportler an, wie beispielsweise den Yachtmaster OffshoreYachtmaster Ocean.

Das englische Sprechfunkzeugniss SRC ist wie das deutsche SRC ein international anerkanntes Sprechfunkzeugnis.

Unterrichtsinhalt

Erlernen Sie bei uns die Grundlagen des Seefunks und  die Nutzung der korrekten Frequenzen und Kanäle. Üben Sie in der Praxis das Absetzen von Seenotmeldungen (Distress, Emergency, Urgency und Medical Call), Funksprüche zu Küstenfunkstellen, Einsatz von DSC. Erlangen Sie Kenntnisse über das Global Maritime Distress and Safety System (GMDSS). Weiterhin erklären wir Ihnen die Anwendung und den Einsatz von Seenotfunksystemen wie EPRIB, PLB sowie SART (Search an Rescue). Der überwiegende Teil des Kurses befasst sich mit der Praxis. Üben Sie unter realen Bedingungen an unseren modernen VHF-Funkgeräten.

Prüfung

Direkt im Anschluss an den Kurs (also am gleichen Tag) findet auch die theoretische und die praktische Prüfung an den UKW-Sprechfunk-Geräten statt.

Die Theorie-Prüfung dauert 30 Minuten und besteht aus 15 Fragen (11 Fragen davon als Multiple-Choice-Fragen). Die praktische Prüfung dauert ähnlich lange und ist keine Prüfung im eigentlichen Sinne, sondern wird in Form eines Interviews mit einer laufenden Kontrolle der Kenntnisse zusammen mit allen Teilnehmern geführt.

Das SRC (Short Range Certificate) wird nach der erfolgreichen Prüfung direkt von der RYA ausgestellt und dem Teilnehmer per Post zugeschickt. Die Ausstellung und der Versand an den Teilnehmer dauern ca. 3 Wochen.

Fakten

  • 10 Unterrichtstunden
  • 1 Tag
  • Prüfung am gleichen Tag direkt im Anschluß an das Seminar

Preis: 280 € zzgl. Prüfungsgebühr: 60 GBP (ca. 85 €)

1-tägiges Seminar incl. Prüfung, 10.00 – 20.00 Uhr

Termine 2018:

  • 19.11.2018 Vlissingen / NL
  • 23.11.2018 München / Taufkirchen
  • 29.11.2018 Mannheim
  • 10.12.2018 Dormagen

Termine 2019:

  • 03.02.2019 Lübeck
  • 18.02.2019 Vlissingen / NL
  • 25.02.2019 Hamburg
  • 12.03.2019 Berlin
  • 15.03.2019 München / Taufkirchen
  • 29.03.2019 Mannheim
  • 06.04.2019 Dormagen
  • 11.10.2019 Mannheim
  • 18.10.2019 München / Taufkirchen
  • 17.11.2019 Dormagen
  • 20.11.2019 Vlissingen / NL
  • 24.11.2019 Berlin
  • 01.12.2019 Lübeck

Dieses Seminar wird in Kooperation mit der AWN Skipperakademie angeboten.

Ist kein passender Termin für Sie dabei? Wir setzen ihre Terminwünsche gern zeitnah um. Bitte teilen Sie uns ihren Wunschtermin und -ort mit.

Weiterhin bieten wir an praktischen Seminaren an: Skippertraining, Gezeitentraining, MOB-Training, Schwerwettertraining, Regattatraining, Spinnakertraining, Nachtfahrten, Elektronavigation, Radarfahrt an. Alle Seminare sind miteinander zu kombinieren. Kombipreise auf Anfrage.

Wir starten zu unseren Ausbildungstörns in Vlissingen in der Westerschelde. Unsere Törns führen uns in den englischen Kanal, an die englische und französische Küste und in den Solent. Hier finden wir alles, was nötig ist, um die Erfahrungen zu sammeln, die ein guter Segler bis hin zum Schiffsführer braucht: Gezeiten, Strömung, viel Schiffsverkehr, Sandbänke, Leuchtfeuer, gute und unterschiedliche Radarechos – ein ideales Ausbildungsrevier für einen Praxistörn.

Anmeldung